· 

Sieg zum Rückrundenauftakt

Heute ging’s für die U9 bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein auf in die Nachbarstadt zum Gastgeber vom SC Leverkusen.Im Schatten der BayArena wollten die Niehler Jungs die gelungene Vorbereitung mit einem Sieg veredeln. Doch begann die Partie nervös gegen hoch stehende und unerwartet druckvoll gegen den Ball agierende Leverkusener. Erst ein Abstauber nach einer Ecke brachte den Cfb zu diesem Zeitpunkt etwas überraschend mit 1:0 in Führung und verlieh etwas Sicherheit. Das Team aus Niehl kam besser ins Spiel und nach einigen sehenswerten Spielzügen ging es 3:1 vorne liegend in die Halbzeitpause.Zu Beginn des zweiten Durchgangs konnte der Gastgeber nach einem weiten Abschlag des eigenen Keepers den 3:2 Anschlusstreffer erzielen. Doch ließen sich unsere Jungs nicht beirren und legten die Treffer vier und fünf nach.Aber damit war das Spiel noch lange nicht zu Ende. Mutig und scheinbar unbeeindruckt setzte uns der Gegner immer wieder unter Druck und kam bis auf 5:4 heran. In der hektischen Schlussphase gab es noch gute Einschussmöglichkeiten auf beiden Seiten. Ein strammer Fernschuss strich knapp am Leverkusener Gehäuse vorbei. Auf der Gegenseite wurde ein Querschläger vom Außenpfosten ins Toraus gelenkt.Das Ergebnis hielt und damit konnte der CfB Ford Niehl letztlich als verdienter Sieger die Rückreise nach Köln antreten.Mittwoch geht es zuhause im ISOTEC-Cup gegen den 1.FC Spich und kommenden Samstag folgt das nächste Meisterschaftsspiel beim Konkurrenten vom SC West.

 

Von Heinrichs Stephan

Kommentar schreiben

Kommentare: 0