· 

U7 gewinnt auch das nächste Spiel im der Frühjahrsrunde

Die U7 hat am Samstag in Rheingold-Poll gespielt und mit 11-1 gewonnen. So einen hohen Sieg, insbesondere ohne einige starke Spieler, hätten wir als Trainerteam vorher nicht erwartet. Da Rheingold Poll beim Hallenturnier stark war, dachten wir, es wird ein enges Spiel. Jedoch haben uns die Jungs was anderes gelehrt. Das Trainerteam hat vor dem Spiel gesagt, dass die Jungs Spass haben sollen und einfach ihr bestes geben. Von Anfang an hoch konzentriert, haben wir nach ca. 25sekunden das 1-0 geschossen. In der 3min und 11min hat dann einer unsere Jungs nach schönen Aktionen vom Team einen Hattrick erziehlt. Auch noch in der 11min haben wir das 4-0 geschossen. In der 12min dann das 5-0 nach schönem Passspiel. In der 13min kam der Gegner zu seinem Ehrentreffer. Mit dem Pausenpfiff haben wir noch das 6-1 erzielt. In der Halbzeit brauchte das Trainerteam nicht viel sagen, sondern nur, dass die Jungs sich weiter konzentrieren. Die Abwehr weiter hellwach bleibt und auch unser Torwart weiter sich konzentriert. In der zweiten Halbzeit gab es immer wieder schöne Kombinationen und auch noch einige Treffer.  27min und 29min zum 7-1 und 8-1. Dann in der 31min 9-1. In der 33min zum 10-1. Und in der 36min zum 11-1. Wobei in der zweiten Halbzeit auch die Jungs mal auf anderen ungewohnten Positionen gespielt haben. Die Leistung der Jungs war sehr gut. Sie haben endlich mal nicht den Start des Spiels verschlafen und hochkonzentriert begonnen. Was in den letzten Spielen leider öfters der Fall war.  Auf diese Leistung können sie stolz sein. Das Trainerteam mussten bis auf einige Hinweise bzgl. der Positionen nichts zu den Jungs sagen. Hervorheben muss man das sehr faire Spiel beider Mannschaften. Auch die gegnerische Trainer waren sehr angenehm und haben das Fairplay aktiv gelebt. Es wurde auf beiden Seiten darauf geachtet, dass die Jungs auf dem Feld selber alles regeln. Eine sehr schöne Atmosphäre in Rheingold Poll, auch das Verhalten von beiden Elternseiten, die die Kinder fair bejubelt und angefeuert haben. Sowas wünscht man sich bei jedem Spiel in dieser Altersklasse.

 

Trainerteam U7 CfB Ford Niehl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0